StartseiteAktuellesTag der sauberen Landschaft am Sa., 23.2.19 in Deute

Tag der sauberen Landschaft am Sa., 23.2.19 in Deute

Großreinemachen 2019 in Deute

Bei Sonnenschein und milden Temperaturen haben sich am Samstag wieder viele Mitbürger eingefunden, um in der Gemarkung Deute aufzuräumen. Auch die Jugendfeuerwehr Deute mit ihrer neuen Leiterin Michelle Brede war vertreten, um die schmutzigen Hinterlassenschaften einiger rücksichtsloser Mitbürger aufzusammeln und zu entsorgen. Auch dieses Jahr fand sich wieder eine besondere Kuriosität: ein Riesenei.

Allen fleißigen Helferinnen und Helfern gebührt ein großes Dankeschön.

Dr. B.Meisterfeld (Ortsvorsteher)

 

 

Web K1024 Die fleißigen Helfer in Deute

Fleißige Helfer

 

K1024 Abtransport einer Fuhre Abtransport einer Fuhre

 


Fun Runner säubern die Landschaft
Am Tag der Sauberen Landschaft am 23. Februar in Deute nahmen neun Fun Runner teil. Seit vielen Jahren gehört dies zum Jahresprogramm der Laufgruppe. Sie befreiten die Straßenränder und Wege an der B 254 zwischen Deute und Dissen und an der K 7 zwischen Deute und Kasseler Kreuz von Abfällen, die überwiegend achtlose Autofahrer*innen während der Fahrt aus ihren Fenstern entsorgten. Dabei kamen mehrere große Müllsäcke zusammen. Nun sind die Wegränder der Trainingsstrecken wieder sauber.
An der Aktion “Tag der Sauberen Landschaft” des Ortsbeirats nahmen insgesamt rund 30 Personen teil, neben den Fun Runnern auch z.B. die Freiwillige Feuerwehr und verschiedene Bürger und Bürgerinnen.
 
Bericht Fun Runner: Ulli Horstmann