StartseiteSportvereinAktuellesHerrliche Wanderung "Vier Kirchen" am So. 18. Nov.

Herrliche Wanderung "Vier Kirchen" am So. 18. Nov.

Herrliche Wanderung zu vier Kirchen
Am vergangenen Sonntag führte die vorletzte Wanderung des TSV Deute in diesem Jahr im Rahmen der 100-Punkte-Aktion anlässlich des 100jährigen Jubiläums im kommenden Jahr zu den vier Kirchen der Kirchengemeinde Deute-Wolfershausen-Brunslar. Bei herrlichem Spätherbstwetter führte Tourenleiter Ulli Horstmann die neunköpfige Gruppe auf dem örtlichen Wanderweg D 5 zu und in die Kirchen. In Deute erläutere Kirchenvorstandsmitglied Andrea Clobes die Geschichte und den Bau der Deuter Kirche, die wie viele Kirchen in der Region aus einem Wehrturm entstand. In Wolferhausen bewunderten die Wanderer die schönen gotischen Elemente der Wehrkirche, die auf dem Grund einer ehemaligen Burg entstand. In Altenbrunslar beschrieb Frau Tümmler die dortige schöne Kapelle, die im Besitz der Stadt Felsberg ist und keine konfessionelle Bindung hat. Sie hat eine Wohnzimmeratmosphäre.
Anschließend stärkte sich die Gruppe an der Altenbrunslarer Friedhofskapelle im Sonnenschein und mit Blick auf das Edertal und Neuenbrunslar. Den Abschluss bildete der Besuch der Wehrkirche in Neuenbrunslar, die wie die Deuter Kirche zu Beginn des 19. Jahrhunderts im klassizistischen Stil gestaltet wurde. Beeindruckend sind dort die modern gestalteten Fenster im Altarraum. An den Brunslarer Fischteichen vorbei und durch den Galgengrund ging es zurück nach Deute, um rechtzeitig zum Kaffeetrinken wieder zu Hause zu sein.
Den Abschluss der Wanderserie wird eine Wanderung zu einem Weihnachtsmarkt am 2. Dezember sein.
 
Web TSV Deute Vier Kirchen
Die Deuter Wandergruppe bei der Rast in Altenbrunslar.

 

 

Web TSV Deute Plakat November 2018